Wir kümmern uns um Ihre Belange. Diskretion und Zuverlässigkeit sichern wir Ihnen zu.

Wir übernehmen alle Werbungskosten für Sie und stellen im Wege einer prüfenden Vorauswahl sicher, dass nur seriöse Kaufinteressenten zur Besichtigung zugelassen werden.

Für den Fall, dass ein Kaufinteressent ernstliche Kaufabsichten äußert und den Entwurf eines Kaufvertrages wünscht, prüfen wir dessen Bonität und seine Kreditwürdigkeit.

Sonderwünsche wie Beschaffung eines Energieausweises oder Erstellung einer Wohnflächenberechnung erhalten Sie von uns kostenlos, sofern Ihr Objekt durch uns verkauft wird.

Alle für den erfolgreichen Abschluss eines Kaufvertrages erforderlichen Maßnahmen übernehmen wir, indem wir den Kaufvertragsentwurf hinsichtlich der Wahrung Ihrer Interessen prüfen und den Beurkundungstermin in Absprache mit Ihnen vereinbaren.

Wir beraten Sie kostenlos in allen Verkaufsangelegenheiten und stehen Ihnen auch nach Kaufabschluss mit Rat und Tat zur Verfügung. 

ab 23.12.2020
- Maklerprovisionsteilung bei Eigentumswohnungen und Einfamilienhäusern, s. § 565c BGB
Maklerverträge bedürfen der Textform, s. § 656a BGB

Das ändert sich, grob vereinfacht, für Sie als Verkäufer einer Eigentumswohnung oder eines Einfamilienhauses
Sie schließen mit uns schriftlich einen Maklerauftrag ab. Ist ein Käufer gefunden, wird mit diesem der mit Ihnen vereinbarte Provisionssatz ebenfalls vereinbart. Ein eventuell mit dem Käufer ausgehandelter Provisionsnachlass wirkt sich automatisch zu Ihren Gunsten aus, s. § 656c BGB.

Vom Gesetz der Provisionsteilung sind ausgenommen:
Mietshäuser, Gewerbeimmobilien, unbebaute Grundstücke und Mietwohnungen

Unsere Dienstleistungen sind für Sie als Verkäufer von Mietshäusern, Gewerbeimmobilien und unbebauten Grundstücken daher weiterhin kostenlos.