Aus Altersgründen stelle ich mein Maklerunternehmen zum 31.12.2020 ein

Die Mäkelei macht Spaß, ABER: Ich habe mir ein Wohnmobil gekauft, das im nächsten Jahr seinen Dienst beginnen und mich davon abhalten wird, immer für meine Kunden erreichbar zu sein.

Daher habe ich beschlossen, mich aus dem Vermittlungsgeschäft zurückzuziehen und verabschiede mich hiermit von meinen Maklerkunden, darunter viele treue Stammkunden, mit denen sich im Laufe der Zeit vertrauenvolle und teils freundschaftliche Bande entwickelt haben.

Während der Vermittlungdienste von Immobilien wurde ich immer wieder mit Auftragsarbeiten betreut wie zum Beispiel:

- Durchsicht von Immobilienkaufverträgen von Dritten
- Prüfung von Unterlagen vor einem geplanten Wohnungskauf von Dritten
- Mitwirkung bei Wohnungs- bzw. Hausbesichtigungen zur Vorbeugung eines eventuellen Fehlkaufs
- Vertretung bei Eigentümerversammlungen
- Zeuge/Protokollant bei Abnahmen von Mietwohnungen
- Übernahme von Verwaltungstätigkeiten, wenn Not am Mann war

Diese zusätzlichen Aktivitäten haben mir sehr viel Spaß gemacht und werden im kommenden Jahr 2021 weitergeführt, d.h. mein Büro steht Ihnen für Verwaltungstätigkeiten und Beratungsdienste weiterhin gerne zur Verfügung; Verkäufe indes werden nur noch in Einzelfällen übernommen. 

und bedanke mich an dieser Stelle für das mir stets entgegengebrachte Vertrauen